Events

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortragsreihe der Japan-Rückkehrer*innen V

Datum: 17. Januar 15:15 - 16:45

Ab dem 1.11. finden alle zwei Wochen die Vorträge der Japan-Rückkehrer*innen statt. Darin berichten sie von ihren Forschungen in Japan und stellen z.T. geplante Bachelorarbeitsprojekte vor. Im Anschluss können Fragen gestellt und die Realisierbarkeit der Projekte (falls zutreffend) diskutiert werden. Als Forschungswerkstatt ist diese Veranstaltung daher auch für jüngere Semester interessant. Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen, insbesondere Studierende des 1. und 3. Semesters.

Programm 17.01.2019

Vladislav Stubert
„Deviance and Tattoos“

Nour Jamshidi
„Der Schulbuchkonflikt: Auswirkungen auf die japanisch-koreanische Beziehung seit den 80er Jahren“

Weitere Termine:

31.01.2019

Alexander Vödisch
„Soziale Probleme im Zug der digitalen Transformation in Japan“

Alina Schwingeler
„Konstruktion von japanischer nationaler Identität: Wahrnehmung von Hāfu in der japanischen Gesellschaft“

Details

Datum: 17. Januar
Zeit: 15:15 - 16:45

Veranstaltungsort / Venue

Schillerstraße 6, S202