Japanisch Digital


Auf dieser Website möchten wir unseren Studenten und vor allem Studienanfängern einen Überblick über nützliche digitale Tools für den Uni-Alltag als Japanlogen geben. Außerdem haben wir begonnen eine Liste zu erstellen, unter welcher interessanten Möglichkeiten, die Japanische Sprache mit digitalen Mitteln zu lernen, vorgestellt werden. Im Folgenden lassen sich, neben einige äußerst hilfreiche Programme auch Tipps und Tricks, auf welche wir die Studenten hinweisen wollen, finden.

Japanisch schreiben am PC

Japanisches Tastaturlayout installieren

 

Tastenkombinationen

Nachdem das Japanische Tastaturlayout installiert wurde kann man schnell zwischen den Tastaturlayouts umschalten:

  • Win: Alt + Umschalt/Shift (Mac: Apfeltaste + Leertaste)
  • Darin zwischen Rômaji – Hiragana umschalten (Win): Alt +
  • Darin zu Katakana umschalten: Alt + Caps Lock
  • Text, der in Hiragana eingegeben wurde, in Katakana umwandeln: F7
  • …und zurück zu Hiragana: F6
  • …aus Katakana zurück zu Hiragana: Shift + Caps Lock

Achtung!

    • Eingabe nicht mit Hebonshiki, sondern nur mit Nipponshiki (づ mit du und nicht mit zu eingeben)
    • Der Dehnungsstrich für Katakana-Wörter schreibt sich mit der Fragezeichen/ß-Taste
    • Schreiben von kleinen Kana mit x oder l gefolgt von der entsprechenden Eingabe (kleines っ = xtsu oder ltsu oder einfach xtu)
    • weitere Hinweise finden Sie auf den Seiten von Wolfgang Hadamitzky: Transkriptionstafeln und Umwandlungstafeln

Nützliche Programme und Tools

Online-Wörterbücher

Online-Wörterbücher gibt es viele. Hier lassen sich einige Wörterbücher finden, welche viele unserer Studenten bereits selber oft nutzen.

Wadoku Jiten 和独辞典
Kanji-Wörterbuch 和独字典 (Hans-Jörg Bibiko)
WWWJDIC: Online Japanese Dictionary Service
Denshi jisho online: auch für Smartphones optimiert
Romajidesu

Plugin

Außerdem leicht zu installieren und zu nutzen sind die kostenlose Plugins Rikaichan (für Firefox) bzw. Rikaikun (für Google Chrome), Safarikai (für Safari) und Perapera. Damit wird ermöglicht, durch Bewegen des Maus-Zeigers über die jeweiligen Zeichen, Bedeutung und Lesung in einem Pop-up-Fenster zusehen.

Smartphones & Japanisch

Auch auf dem Smartphone finden sich etliche Applikationen zum Thema Japanisch. Hier einige Programme, welche häufig auf den Geräten unserer Studenten zu finden sind.

Imiwa – Japanisch Wörterbuch für iOS
IMI Free – Japanisch Wörterbuch für Android
Makimono – Japanisch Wörterbuch über Google Play Store, funktioniert auch offline

Vokabeltrainer

Um Vokabeln regelmäßig einzuüben, empfiehlt sich die Software Anki, ein kostenloses Programm, mit dem sich virtuelle Karteikarten mit Vokabeln durcharbeiten und selbst erstellen lassen.

Webseiten

Kanji ABC bietet die Möglichkeit, Kanji systematisch zu suchen und zu lernen. Außerdem lassen sich hiermit neu Komposita zu bereits erlernten Kanji finden.

Auf U-biq sind Japanisch-Test zu dem Lehrbuch Minna no Nihongo unter dem Punkt [Online Japanese Tests] gelistet, als auch eine Webseite zu Vorbereitung auf den JLPT (Japanese-Language Proficiency Test)

Mit Hiragana Megane werden Hiragana auf die Kanji der japanischsprachigen URL hinzugefügt.

Erin’s Challenge! I can speak Japanese ist eine Webseite mit Lehrvideos und interaktiven Übungen für Japanischlernende der Japan Foundation.

Versucht euch doch mal an diesen kleinen Minispielen um die Kana einzuüben:

Für die Besitzer eines Nintendo DS

Es gibt eine große Menge an Kanji-Trainern u.ä. für den Nintendo DS und da dieser keinen Region Lock besitzt, ist es auch möglich Spiele aus Japan spielen.