Erweiterte Studienangebote

Neben den regulären SQ- und WB-Modulen erlauben uns unsere Lehrkooperationen folgende Angebote für Studierende der Japanologie zu machen:

Folgende Module des Instituts für Theaterwissenschaft sind für Kernfachstudierende im Studiengang B.A. Japanologie geöffnet:

  • 03-TWL-0102: Basismodul: Theoriefelder und Methoden
  • 03-TWL-0207: Schwerpunktmodul 1: Historizität
  • 03-TWL-0202: Schwerpunktmodul 2: Theater/Anthropologie
  • 03-TWL-0208: Schwerpunktmodul 3: Transmedialität

Die Kapazität liegt bei 2 Studierenden pro Modul, jedoch nicht mehr als 5 Plätzen pro Jahr.

Das Religionswissenschaftliche Institut nimmt Studierende des Studienganges Japanologie in auf Japan und Ostasien bezogene Module und Lehrveranstaltungen auf. Die Kapazität hierfür liegt bei jeweils 6 Studierenden.

Weiterhin öffnet das Religionswissenschaftliche Institut Module und Lehrveranstaltungen für Studierende des Studienganges Japanologie, sofern sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen und freie Plätze verfügbar sind.