Felix Jawinski

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

2007 – 2011 Bachelorstudium der Japanologie und der Politikwissenschaft an der Universität Leipzig, Auslandsstudium in Japan an der Aichi Prefectural University 2009 – 2010. Thema der Masterarbeit: „Atomkraft und Arbeit: Versuch einer Annäherung am Beispiel Japans“. Seit 2010 zunächst studentische Hilfskraft, dann wissenschaftliche Hilfskraft und seit Oktober 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Japanologie Leipzig. Seit 2017 ist er Mitglied des vom Hibaku rōdō o kangaeru nettowāku (被曝労働を考えるネットワーク)geleiteten internationalen Forschungsprojektes “ International Comparative Research on Radiation-exposed Workers in Terms of their Actual Work Conditions, Workplace Safety and their Accident Compensation System“ ( 原発労働者の労働安全・補償制度と被曝労働災害の実態に関する国際調査) .

  • Prekaritäts- und Armutsdiskurse
  • Kontinuität und Wandel von Arbeit im (post)modernen Japan
  • Japan nach Fukushima
  • Diskurstheorie(n)
  • Qualitative Sozialforschung
  • Arbeitssoziologie

  • Studienfachberater
  • Prüfungsausschuss
  • Studienkommission

SS 2017

  • Einführung in die Japanologie (Bachelor), Universität Leipzig
  • Diskursforschung in Japan (Master), Universität Leipzig
  • Vorlesung per Videokonferenz für Universität Ritsumeikan (Japan) und Chung-Ang University (Korea)

WS 2016 – 2017

  • Wissenssoziologische Diskursanalyse: Subjektivierungsweisen von Arbeit in Japan (Master), Universität Leipzig

SS 2016

  • Einführung in die Japanologie (Bachelor), Universität Leipzig

WS 2015 – 2016

  • Seminar Arbeit im modernen Japan (Master), Universität Leipzig

WS 2015 – 2016

  • Kursleitung Vortragsreihe der Japanrückkehrer (Bachelor + Master), Universität Leipzig

SS 2015

  • Vorlesung Geschichte der japanischen Gesellschaft und Kultur (Bachelor), Universität Leipzig (Vertretung Prof. Dr. Steffi Richter)

WS 2014 – 2015

  • Kursleitung für  Vortragsreihe der Japanrückkehrer (Bachelor + Master), Universität Leipzig

SS 2014

  • Einführung in die Japanologie (Bachelor), Universität Leipzig (gemeinsam mit Dorothea Mladenova)
  • Tutorium zu Einführung in die Japanologie (Bachelor), Universität Leipzig

2012 – 2013

  • Tutorium zu Einführung in die Cultural Studies (Bachelor), Universität Leipzig

2012 – 2014

  • Lehrassistent für Japanisch-Sprachkurse (Bachelor und Master), Universität Leipzig (SHK)

Publikationen & Vorträge

  • [Vortrag] "Strahlenfutter, stolze Ingenieure und die TEPCO-Gäste – Über den Umgang von Wegwerfarbeitern mit verschiedenen Subjektpositionen in der japanischen Atomindustrie"

    Jawinski, Felix (2017): Konferenz – Die Diskursive Konstruktion von Wirklichkeit III, Interdisziplinare Perspektiven einer wissenssoziologischen Diskursforschung an der Universität Augsburg, März 2017

Informationen
Schillerstraße 6
3. OG, Raum 308
+49 341 97-37-140
jawinski[at]uni-leipzig.de

Sprechzeiten
Di: 10.00 - 12.00 Uhr
Sprechzeit in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung

Achtung! Herr Jawinski befindet sich bis 05.11.2017 in Elternzeit und wird von Frau Mladenova vertreten.